Tag Archives: Pfarrgemeinderat

Gedanken zur PGR-Wahl 2017

Dr. Rainer Hohmann

Dr. Rainer Hohmann

WO STAUB IST, IST AUCH LEBEN!

WOHL JEDER HAT SIE BEI SICH ZUHAUSE HERUMSTEHEN: „STAUBFÄNGER“.

Gedanken zur Pfarrgemeinderatswahl 2017

Mitbringsel von Urlaubsorten, kleine Geschenke von lieben Menschen, die die Freundschaft erhalten, Andenken aller Art, Krimskrams; etwa den Petersdom samt Kolonnaden aus Gips, die Queen in Türkis mit Handtasche, solarbetrieben, bei Sonnenschein winkt sie mit der Hand. Eine Schneekugel, darin ein Foto des Patenkindes mit Nikolausmütze im Flockengestöber …

Bei jedem Hausputz stört das Zeug, weiterlesen »

Pfarrgemeinderatswahl 11. u. 12. November 2017

PGR Wahl 2017Am 11. und 12.11.17 werden in unserem Pastoralverbund in jeder Kirchengemeinde neue Pfarrgemeinderäte gewählt. Wahlberechtigt sind alle, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Bitte machen Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Gerade in den kommenden Jahren stehen erhebliche Veränderungen für die Kirchengemeinden in der Stadt Höxter an, bei denen gerade die Mitarbeit der PGRs von großer Bedeutung ist. Schwerpunkte der PGR-Arbeit in den nächsten werden neben den Aktivitäten in den Kirchengemeinden die Umsetzung der Pastoralvereinbarung sein. Die Pfarrgemeinderäte übernehmen dabei Verantwortung und leisten wertvolles Engagement. Die Stimmen, die sie bei der Wahl erhalten, stärken ihnen für diese Aufgabe den Rücken.

Mit der Neuwahl endet auch die Arbeit der bisherigen PGRs. Allen, die sich in der letzten Wahlperiode (seit 2013) in diesem wichtigen Gremium engagiert haben, sei herzlich gedankt.

⇒⇒ siehe auch: Gedanken zur PGR-Wahl von Dr. Rainer Hohmann

Pfarrgemeinderäte

Am 11. und 12.11.17 sind in unserem Pastoralverbund in jeder Kirchengemeinde neue Pfarrgemeinderäte gewählt worden. In der Konstituierenden Sitzung am 13. und 14.12.17 sind die neuen PGRs zu ersten Mal zusammengekommen, um die Vorstände zu bilden und die Arbeitsweise abzustimmen.

In den kommenden Jahren ist die Mitarbeit der PGRs von großer Bedeutung. Schwerpunkte der PGR-Arbeit in den nächsten Jahren werden neben den Aktivitäten in den Kirchengemeinden die Umsetzung der Pastoralvereinbarung sein. Die Pfarrgemeinderäte übernehmen dabei Verantwortung und leisten wertvolles Engagement.

Vernetzt sind die Pfarrgemeinderäte über den Pastoralverbundsrat, in dem sich 1mal im Quartal die PGR-Vorsitzenden und das PV-Team treffen und Themen des Pastoralverbundes beraten.

Die neuen Pfarrgemeinderäte setzen sich wie folgt zusammen:

Gemeinde 1. Vorsitzende(r)  2. Vorsitzende(r)  geistl. Begleiter
Albaxen
St. Dionysius
 Hildegard Kamp Monika Rode GemRef.
Dinand
Bödexen
St. Anna
 Annegret Quest Christiane Albrecht Pfr. Honisch
Bosseborn
St. Maria
 Ruth Hesse  xxxx  Pastor Spittmann
Brenkhausen
St. Johannes
 Monika Ferlemann  Beate Drüke Pastor Spittmann
Bruchhausen
St. Marien
Monika Siebrecht Melanie
Wiemers-Meyer
Pfd. Krismanek
Fürstenau
St. Anna
Christa Stoltz  Hiltrud Vornholt Pastor Nal
Godelheim
St. Johannes
Jordis Robrecht  Reinhild Mutter Pfd. Krismanek
Höxter/Boffzen
gemeinsamer
Pfarrgemeinderat
 Nicole Raabe Susanne Weber,
Klaus-Dieter Brüggemann
 Vikar Klur
Lüchtringen
St. Johannes
Gudrun Fischer  Rita Ulrich Pastor  Grunze
Lütmarsen
St. Marien
Alexa Höing  Diana Wöstefeld GemRef Sperling
Ottbergen
Hl. Kreuz
Edeltraud Gocke Lukas Barkhausen Diakon Dreker
Ovenhausen
St. Salome
Alfons Klocke Bernward Mutter GemRef. Bittger
Stahle
St. Anna
Heinz-Dieter Schlenke  Peter Neuhoff Pfd. Krismanek
Boffzen
St. Liborius
Birgit Lohr Doris Süßmilch Diakon Winkler