Tag Archives: Kinder

Baby-und Kinderbasar in Ovenhausen

BabyBasar

Frau Göke und „ihre“ Kinder

Im April fand nun schon zum 5. Mal der Baby-und Kinderbasar in Ovenhausen im Pfarrheim statt.Die Organisatorinnen Kirsten Razat, Denise Ludwig und Anja Weber freuten sich bei gutem Wetter über 25 Verkaufsstände und zahlreiche Besucher aus nah und fern. Der Erlös aus dem Kuchenbuffet und den Standgebühren ging, wie in jedem Jahr, an den Kindergarten St. Salome Ovenhausen. Die Leiterin Frau Göke und auch die Kinder freuten sich über 3 neue Sitzsäcke und 2 Bauernhöfe, die die Gruppen ab jetzt bereichern. Die Planungen für einen Basar im Herbst laufen schon. Genauere Details geben die Organisatorinnen zeitnah bekannt.

Familien erinnern sich an die Taufe ihrer Kinder

Tauferinnerung

„Die Taufe ist ein Zeichen für die Liebe Gottes zu uns Menschen“: Diese Botschaft, aus der wir Kraft und Hoffnung schöpfen, hat jetzt im Mittelpunkt eines quirligen Krabbelgottesdienstes im Nikolaikindergarten in Höxter gestanden. Anlass war die Tauferinnerungsfeier, zu der das TauBe-Team jedes Jahr im April die in den zurückliegenden zwölf Monaten getauften Kinder mit ihren Familien einlädt.

Das Angebot richtete sich erstmals über Höxter hinaus an die Familien aller Gemeinden des Pastoralverbunds Corvey. Gemeindereferentin Marie-Luise Bittger gestaltete eine kindgerechte Katechese. Sie lud die Familien zunächst ein, ausgeschnittene Fische mit dem Namen des getauften Kindes zu beschriften und sie an eine blaue Stellwand zu heften (Foto). weiterlesen »

Segen bringen, Segen sein

Respekt für Dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!

Sternsinger 2016

Aussendung der Sternsinger

so lautete das Motto der diesjährigen Sternsinger-Aktion.

Viele Hunderte Mädchen und Jungen sind im Pastoralverbund Corvey von Haus zu Haus gezogen, haben an vielen Türen geklingelt um Spenden für bedürftige Kinder in Bolivien zu sammeln. Dafür haben sie an den Haus- und Wohnungstüren den Segen „20*C+M+B+16“ geschrieben und damit vielen Menschen eine große Freude bereitet.

In der Stadt Höxter waren so viele kleine Könige unterwegs weiterlesen »

Akwaaba – Willkommen in Ghana

Akwaaba – Willkommen in Ghana

Familienzentrum Civivo lädt zum bunten Familienfest in der Höxteraner Innenstadt ein
Am 29. Mai 2015 wird es bunt, rund um die Kirche St. Nikolai und die Dechanei in Höxter. Das Familienfest, zu dem alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind, gestaltet den Höhepunkt des derzeit in den drei Kindertageseinrichtungen des Civivo Familienzentrums stattfindenden „Ghana- Projekts“.

Gecko

Gecko ist im Kinderharten St. Nikolai zuhause

 

Leo Löwe

Leo Löwe wohnt Kindergarten kinderkreisel

 

Maggie

Maggie ist im Peter u. Paul Kindergarten anzutreffen

In den Kindergärten fanden in den letzten Wochen viele Aktionen rund um die Kultur Ghanas statt, um den Kindern das Leben in Afrika näher zu bringen. So erlebten die Kinder u.a. einen Tag ohne Strom, draußen an der „Feuerstelle“ und aßen frischgekochten Hirsebrei, Maisgries oder auch Reis mit den Fingern. Ein spannendes Erlebnis, wie die Kinder begeistert feststellten. Kreative Tänze und bunte Basteleien, packende Rhythmen afrikanischer Musik, schmückende Verkleidungsmöglichkeiten und noch viel mehr zogen und ziehen alle Kinder und Erzieher in den Bann von Afrika und beeindrucken Groß und Klein. weiterlesen »

Erstkommunion

Die Feier der Erstkommunion

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein,
sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht.

?????????????????????????????(Mt 4,4)

Bei der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott. Sie werden in die Mahlgemeinschaft aufgenommen. In der Regel gehen Kinder in der dritten Klasse zur Erstkommunion. Traditionsgemäß findet die Feier am ersten Sonntag nach Ostern, dem „Weißen Sonntag“ statt.

Der Name leitet sich von den weißen Gewändern ab, die die Neugetauften in der Frühzeit des Christentums trugen. Sie versinnbildlichten die Reinigung durch das Taufwasser und waren ein Zeichen für den in Christus neu geborenen Menschen.
Im 19. Jahrhundert empfahlen Bischöfe, die Erstkommunion auf diesen Sonntag zu legen um zu verdeutlichen, dass in der Erstkommunionfeier die Erneuerung der Taufe gesehen wird. Die Beziehung zu Gott wird durch die Aufnahme in die Mahlgemeinschaft intensiver.

Bei der Erstkommunion bekennen Kinder ihren Glauben und empfangen zum ersten Mal die Kommunion, also Leib und Blut Christi in der Gestalt von Brot (Hostie) und Wein. Die Eucharistiefeier ist damit mehr als eine Gedächtnisfeier in Erinnerung an das letzte Abendmahl, dass Jesus mit seinen Jüngern gehalten hat. Vielmehr bleibt Christus in der Eucharistiefeier gegenwärtig.

 

Fehlgeburtenbestattung

Grabfeld für fehlgeborene KInder

Grabfeld für fehlgeborene Kinder

Auf dem Grabfeld in Höxter findet viermal im Jahr,  im Februar, Mai, August und November, jeweils dienstags um 14.00 Uhr, eine Beisetzung fehlgeborener Kinder statt.

Die Termine im Jahr 2018 sind:

Dienstag, 27. Februar

Dienstag, 29. Mai

Dienstag, 11. September

Dienstag, 27. November

 

Bild 1

Blick in die Trauerhalle

Mütter, die bei der Fehlgeburt ihres Kindes im St.Ansgar Krankenhaus Höxter medizinisch betreut wurden, bekommen vor ihrer Entlassung ein Schreiben in Form eines Flyer an die Hand, das sie u.a. über Abschiedsfeier und Bestattung informiert.
Etwa drei Wochen vor jeder Beerdigung auf dem Grabfeld werden die betroffenen Eltern noch einmal schriftlich eingeladen.

 

Bild 6

Gedenksteine mit Namen

Diese Aufgabe liegt aus Gründen der Schweigepflicht in den Händen von Dr. Siegfried Stephan, Arzt und Beauftragter für Medizincontrolling und Qualitätsmanagement im St. Ansgar Krankenhaus.

Vor einer Bestattung bettet Uwe Berg vom Bestattungs-unternehmen Berg die sterblichen Überreste Kinder gemeinsam in den Sarg.
In der Regel sind es vierteljährlich zwischen 25 und 40 Föten, bzw. tot geborene Kinder unter 500 g.

 

⇒ der Arbeitskreis Trauer um fehlgeborene Kinder in Höxter

 weitere Informationen zum Grabfeld fehlgeborener Kinder

⇒ die Liturgie der Abschiedsfeier und ihre Symbole

Tau.Be (Taufbegleitung)

Logo_Taube CorveyIm ehemaligen Pastoralverbund Höxter haben sich ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zusammengefunden, um Familien auf dem Weg des Glaubens zu begleiten. Der Glaube ist für ihr Leben eine Kraftquelle, aus der sie schöpfen und die sie an andere weitergeben möchten.

Das Tau.Be-Team wendet sich folgenden Aufgaben zu:

• Segnung neugeborener Kinder im St. Ansgar Krankenhaus

Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Erlebnis für die ganze Familie, zu der das Kind nun gehört. Es ist vollkommen auf Hilfe, Fürsorge und Schutz angewiesen. In dieser Situation bietet das Tau.Be Team den Eltern, egal welcher Religion oder Konfession sie angehören, an, das Kind in einer kleinen Feier zu segnen. Dadurch kommt zum Ausdruck, dass Gottes Liebe das neue Menschenkind auf seinem Lebensweg begleiten und stärken will.

• Elternabende zur Vorbereitung auf die Taufe

Das Tau.Be Team möchte in Vorbereitung auf die Taufe den Eltern eine Möglichkeit geben, sich der Bedeutung der Taufe anzunähern und über Taufe und Glaube miteinander ins Gespräch zu kommen. Oft entdecken die Eltern dabei, dass der Austausch über Glaubensfragen eine wertvolle Erfahrung ist.
Dieser Vorbereitungsabend ist für alle, die im ehemaligen Pastoralverbund Höxter ihr Kind zur Taufe anmelden, verbindlich. Gerne können sich aber auch interessierte Eltern aus anderen Gemeinden zu solch einem Gesprächsabend anmelden.

• Tauferinnerungsfeier mit Eltern und ihren neugetauften KindernTauferinnerung

Einmal im Jahr lädt das Tau.Be Team alle Eltern und ihre neugetauften Kinder zu einem Nachmittag in den Kindergarten St. Nikolai ein. Nach einer kleinen Wortgottesdienstfeier ist Zeit zu Begegnung und Gespräch. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich den Kindergarten anzuschauen.

Nähere Infos und Termine erfahren Sie in Ihrem zuständigen  ⇒ Pfarrbüro.

Kindertagesstätten

Kindertagesstätten im PV Corvey

Stand: Nov. 2014

 Kita St. Dionysius, Albaxen
Zur Weser 6, 37671 Höxter
Tel.: 05271 / 80 20
Fax: 697 067
kath-kindergarten-albaxen@teleos-web.de
Leitung: Frau Irmtrud Meyer
Kita St. Anna, Bödexen (gGmbH)
Mühlenberg, 37671 Höxter
Tel.: 05277 / 13 39
st.anna.boedexen@kath-kitas-hochstift.de
Leitung Frau Margarete Meise
Kita St. Johannes Baptist, Brenkhausen (gGmbH)
Propsteistr. 3a, 37671 Höxter
Tel: 05271 / 31675
st.johannes.brenkhausen@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Marianne Mylius
Kita St. Anna, Fürstenau (gGmbH)
Schwerte Straße 6b
Tel.: 05277 / 215
st.anna.fuerstenau@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Ursula Stickel
Kita St. Johannes Baptist, Godelheim (gGmbH)
Zur Helle 9, 37671 Höxter
Tel: 05271 / 7417
st.johannesbaptist.godelheim@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Silvia Schlossarczyk
 Kita St. Lambertus, Lüchtringen (gGmbH)
Lambertweg 15
Tel.: 05271 / 32 206
st.lamberti.luechtringen@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Carmen Hesse
Familienzentrum Civivo
Leitung: Frau Patricia BieberTel: 05271 / 9516784
patricia.bieber@civivo.de
Kita St. Christophorus, Lüchtringen (gGmbH)
Otterbach 9
Tel.: 05271 / 31 707
st.christopherus.luechtringen@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Nicole Hüttig
Familienzentrum Civivo:

Kita St. Nikolai Höxter
Rodewiekstr. 1, 37671 Höxter
Stellv. Leitung: Frau Laura Speckmaier
Tel: 05271 / 8256
Kita-st.nikolai@civivo.de
 
 
Kita St. Marien, Lütmarsen
Kirchstr. 8
Tel: 05271 / 34275
st.marien.luetmarsen@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Susanne Schwenzer-Selig
Familienzentrum Civivo:
Kita St. Peter und Paul
Stellv. Leitung: Frau Regina Hoffmann
Dechant-Sander-Str.3 Tel: 05271 / 31486
Kita-st.peterundpaul@civivo.de
Kita Maria Salomé, Ovenhausen (gGmbH)
Jätzerstr. 2
Tel: 05278 / 262
mariasalome.ovenhausen@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Ulla Göke
Familienzentrum Civivo:
Kinderkreisel / Betriebskindergarten
Stellv. Leitung: Frau Karolin Stondzik
Corveyer Allee 5 Tel: 05271 / 965 6240
Kita-kinderkreisel@civivo.de
Kita St. Anna, Stahle (gGmbH)
Am Kindergarten 1
Tel.: 05531 / 69 92
st.anna.stahle@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Melanie Kröher-Leschik
Kita St. Marien, Stahle (gGmbH)
Alter Kirchweg 9
Tel.: 05531 / 45 07
st.marien.stahle@kath-kitas-hochstift.de
Leitung: Frau Ingeborg Altmann
Aktuellere Einträge