Category Archives: Allgemein

Gedenkfeier für verstorbene Kinder am 10. Dezember

v.l.: Sonja Daldrup, Peter Kleine,
Friedhilde Lichtenborg, Rita Tensi, Birgit Konermann, Cecile Droste (Foto M.L. Bittger)

Der Trauernetzwerk Kreis Höxter lädt zur
Gedenkfeier für verstorbene Kinder ein

Die Initiative „Weltweites Kerzenleuchten“ (Worldwide Candle-Lighting) begeht jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember einen weltweiten Gedenktag für alle verstorbenen Kinder. Die Initiatoren- und Unterstützer*innen laden Angehörige ein, an diesem Tag ihrer verstorbenen Kinder, Enkel oder Geschwister besonders zu gedenken. Eingeladen sind trauernde Eltern, Geschwister, Großeltern, Angehörige, sowie alle Menschen, die in liebevoller Begleitung an dieser Erinnerungsfeier teilnehmen möchten.
In diesem Jahr findet die Gedenkfeier am Sonntag, den 10. Dezember 2023, um 15:30 Uhr im Pfarrheim der Kapuzinerkirche, Klosterstraße 9 in Brakel statt. Ab 15:00 Uhr sind die Türen des Pfarrheims geöffnet. Familien und auch insbesondere deren Kinder sind dazu eingeladen. Eine Geschichte und Bildprojektionen richten sich besonders an Kinder und Jugendliche. Im Anschluss an die Feier gibt es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zur kreativen Gestaltung einer Gedenkkerze, zum Austausch und zum Stöbern in passenden (Bilder-)Büchern.
Im vergangenen Dezember haben etwa 20 Menschen weiterlesen »

Busreise nach Lourdes

Lourdes ist auf der ganzen Welt für seine Marienwallfahrtstätten, dem sogenannten „Heiligen Bezirk“ bekannt. Jahr für Jahr strömen ca. 6 Millionen Pilger zur Grotte von Massabielle, wo die Jungfrau Maria 1858 einem jungen Mädchen aus dem Ort mehrmals erschienen ist.

Ob zum ersten oder wiederholten Mal, ob aus Neugierde oder zur Marienfrömmigkeit, aus dem Pastoralverbund oder als Gast, machen wir uns gemeinsam auf den Weg. Zuvor treffen wir uns am Dienstag, dem 2. April um 19:00 Uhr in der Dechanei in Höxter. Das Vortreffen bietet Gelegenheit, sich kennen zu lernen und Fragen zu klären.

Mehr Information und das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer: Gruppenreise Flyer Lourdes A5

Fernsehgottesdienst Allerheiligen

 

 

Hunderttausende Fernsehzuschauer haben am 1. November die Allerheiligenmesse in Corvey mitgefeiert. Der ARD-Fernsehgottesdienst war ein würdiger Abschluss des Jubiläumsjahres zum 1200-jährigen Bestehen der ehemaligen Benediktinerabtei. Auf der Welterbe-Homepage berichten wir ausführlich:https://welterbewestwerkcorvey.de/corvey-fernsehgottesdienst-ard-millionenpublikum-abschluss-jubilaeum-1200-jahre/

Der Gottesdienst ist auch in der Mediathek der ARD jederzeit abrufbar.

Weihnachtspäckchen-Aktion

Auch in diesem Jahr ist wieder geplant, zu Weihnachten das Kinderheim „Alba Julia“ in Rumänien zu unterstützen. Wer sich an dieser Aktion beteiligen möchte, nehme bitte Kontakt zu Frau Birgit Lohr (Kontaktdaten s.u.!) auf. Sie verteilt die Namen der bedürftigen Kinder, denen zu Weihnachten eine besondere Freude bereitet werden soll. Die entsprechenden Weihnachtspäckchen, Sachspenden (gut erhaltene Kleidungsstücke, Spielsachen, Decken…) oder Geldspenden können dann am Freitag, 08.12., von 15:30 bis 18:00 Uhr  oder am GeschenkübergabeSamstag, 09.12., von 09:30 bis 11:00 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul, Höxter abgegeben werden. Kontakt: Birgit Lohr, Tel.: 05271/920829, birgit.lohr@yahoo.de. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im Namen der Alba-Julia-Kinder!

 

Fernsehgottesdienst Allerheiligen

 

Das Jubiläumsjahr zum 1200-jährigen Bestehen der ehemaligen Benediktinerabtei und heutigen Welterbestätte Corvey endet am Allerheiligentag, 1. November, glanzvoll. In einem ARD-Fernsehgottesdienst überträgt das Erste die heilige Messe um 10 Uhr live aus der ehemaligen Abteikirche. Ausführlich berichten wir auf der Welterbe-Homepage der Kirchengemeinde:
https://welterbewestwerkcorvey.de/ard-fernsehgottesdienst-live-corvey-allerheiligen/

Kirchenkabarett

 

So viel ist in 1200 Jahren in dieser Kirche nicht gelacht worden. Diesen Eindruck hatten 300 Gäste, die das Kirchenkabarett zum Corvey-Jubiläum in der ehemaligen Abteikirche genossen. Mit Udo Reineke, Anja Geuecke alias Hettwich vom Himmelsberg und Willibert Pauels („ne bergische Jung“) gab sich die katholische kabarettistische Dreifaltigkeit die Ehre. Lesen Sie mehr unter https://welterbewestwerkcorvey.de/corvey-kabarett-willibert-pauels-udo-reineke-hettwich-vom-himmelsberg-300-gaeste-abteikirche-erfolg/

 

Acht Mädchen starten Dienst als Ministrantinnen

 

Die Messdienergemeinschaft der Gemeinden St. Nikolai und St. Peter und Paul Höxter ist um acht Mädchen reicher: Marie Hermanns, Linéa Stickel, Merle Osterbrink, Eva Witt, Marlene Holletzek, Novalie Thelemann, Frida Beineke und Johanna Rasel haben ihren Dienst am Altar aufgenommen. Hinter ihnen liegen spannende Wochen der Ausbildung und Vorbereitung.

Im sonntäglichen Hochamt in der Nikolaikirche stellten sich die neuen Ministrantinnen jetzt voller Freude der Gemeinde vor. Und auch die Leiterrunde nahm zwei neue Mitglieder in ihre Reihen auf: Marlene Fellmann und Caroline Robrecht komplettieren das Team.

Pastor Frank Grunze dankte allen Ministrantinnen und Ministranten und wünschte ihnen Gottes Segen für ihren liturgischen Dienst. Die Gottesdienstbesucher bekräftigten die guten Wünsche mit lang anhaltendem Applaus und signalisierten den jungen Menschen ihre Anerkennung. Dass so viele Messdiener beim Vorstellungsgottesdienst der Neuen dabei waren, zeigt den Mädchen, dass sie herzlich willkommen sind. Sie erlebten an diesem sonnigen Sonntag einen schönen Start in ihrem Dienst, der immer ein besonderes Bekenntnis zum Glauben ist.

 

Ältere Einträge Aktuellere Einträge