Prävention: Institutionelles Schutzkonzept

Augen auf! – Hinsehen und schützen: Unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen vor sexualisierter Gewalt gestellt (http://www.praevention-erzbistum-paderborn.de/). Dazu ist am 2018 ein Institutionelles Schutzkonzept (ISK) für die Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Pastoralverbund Corvey erstellt worden, mit dem Ziel, eine „Kultur des achtsamen Miteinanders“ weiter zu etablieren.

Das ISK ist ein Leitfaden, der Orientierung für alle Beteiligten in den Kirchengemeinden bietet, mit Hinweisen auf Ansprechpartner und Beratungsstellen.

Die Umsetzung des ISK soll ab Januar 2019 erfolgen, u. a. durch die Einführung eines Verhaltenskodex und die Installierung einer Präventionsfachkraft.

Institutionelles Schutzkonzept als Broschüre