Pastoraler Prozess

Pastoraler Prozess: Geplante Schritte auf dem Weg zur Pastoralvereinbarung und Umsetzung:

1 Planung: Überlegungen Steuerungsgruppe Ende 2014
2 Sehen

Ermittlung Ist-Stand durch Arbeitsgruppen zu den vier Handlungsfeldern des Zukunftsbildes und Präsentation „Harter Fakten“

Ende Januar 2015
3 Urteilen

Beratung der Ergebnisse aus der Phase „Sehen“ durch Interessierte, PV-Team und Steuerungsgruppe (Themenabend 27.10.17 in Ottbergen)

2015/2016
4 Handeln

Pastoralvereinbarung erstellen

Ab Februar 2017
Textvorschlag als Beratungsgrundlage (durch PV-Team und Steuerungsgruppe) Februar/März 2017
Beratung des Textvorschlages der Pastoralvereinbarung in PV-Team, PGRs und KVs 25.04.17-10.06.17
Gemeinsame Sitzung von PV-Rat, Finanzausschuss und PV-Team zur Verabschiedung des Textes 29.06.17
Übergabe Pastoralvereinbarung (nach der Unterzeichnung durch den Erzbischof) Herbst 2017
5 Umsetzen der Maßnahmen der Pastoralvereinbarung Anschl.
6 Überprüfen der Maßnahmen Ab Ende 2018
7 Kontinuierliche Fortentwicklung 2019-2026