TrauerBistro

Friedhof 01

„Ein paar Schritte an Ihrer Seite …“

… möchten wir, die BegleiterInnen

des ehrenamtlich geführten TrauerBistro in Höxter, gehen.

Jeden 1. Dienstag im Monat

von 19:00 – 21:00 Uhr

„TrauerBistro“

in den Räumen der
Dechanei, Marktstraße 21, 37671 Höxter

(Eingang über den Parkplatz hinter der Dechanei, gegenüber der Volksbank)

 

Das TrauerBistro

… ist ein offenes, unverbindliches Angebot für TrauerndeTrauerbistro ß3

jeden Alters, die Menschen in ähnlicher Lebenssituation kennen lernen möchten

… ist unabhängig von Nationalität und Konfession oder Zugehörigkeit zu einer Konfession

.. ist bis auf einen Obolus für Getränke und Snacks kostenlos

… wird geführt von ausgebildeten TrauerbegleiterInnen und geschulten, ehrenamtlichenMitarbeiterInnen, die Ihnen zum Gespräch zur Verfügung stehen.

 

Treten Sie ein –
Sie sind herzlich eingeladen

sich mit anderen Trauernden zu treffen – bei einer Tasse Tee oder Limo und einem Snack
mit Menschen in ähnlicher Lebenssituation – ins Gespräch zu kommen – sich auszutauschen – auszuruhen – Atem zu holen – zu verweilen – Kraft zu schöpfen – Gemeinschaft zu erfahren –
einfach nur da zu sein, ohne allein zu sein – mit Ihrem Schweigen – mit Ihrem Weinen –
mit Ihrem Lachen – mit dem, was Sie bewegt – Ihrer Trauer im Alltag Raum zu geben.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
SIE SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

Termine 2016-1Trauerbistro 02

„TrauerBistro“
in Trägerschaft des
Ambulanten Hospiz-& Palliativberatungsdienstes
für den Kreis Höxter