Tag Archives: Wahl

Pfarrgemeinderatswahl 11. u. 12. November 2017

PGR Wahl 2017Am 11. und 12.11.17 werden in unserem Pastoralverbund in jeder Kirchengemeinde neue Pfarrgemeinderäte gewählt. Wahlberechtigt sind alle, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Bitte machen Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Gerade in den kommenden Jahren stehen erhebliche Veränderungen für die Kirchengemeinden in der Stadt Höxter an, bei denen gerade die Mitarbeit der PGRs von großer Bedeutung ist. Schwerpunkte der PGR-Arbeit in den nächsten werden neben den Aktivitäten in den Kirchengemeinden die Umsetzung der Pastoralvereinbarung sein. Die Pfarrgemeinderäte übernehmen dabei Verantwortung und leisten wertvolles Engagement. Die Stimmen, die sie bei der Wahl erhalten, stärken ihnen für diese Aufgabe den Rücken.

Mit der Neuwahl endet auch die Arbeit der bisherigen PGRs. Allen, die sich in der letzten Wahlperiode (seit 2013) in diesem wichtigen Gremium engagiert haben, sei herzlich gedankt.

⇒⇒ siehe auch: Gedanken zur PGR-Wahl von Dr. Rainer Hohmann

„Neues Team IN der Caritas-Konferenz St.Nikolai“

JHV Nikolai (1)

Neues Team der Caritas
v.l. Marlies Schuster, Iris Benstein
Sylke Schlüter-Pottmeier
Christa Rode

JHV Nikolai (2)

v.l. Iris Benstein, Marlies Schuster
Jubilarin Maria Büker,
Bodo Salzmann

In der Generalversammlung der Caritas-Konferenz wurde am 11.01.2017  ein neues Team gewählt. Nach 4-jähriger Teammitgliedschaft schied Herr Bodo Salzmann aus. Wir danken ihm nochmals auf diesem Wege für die vergangenen Jahre und wünschen ihm weiterhin alles Gute. Das Team wurde vervollständigt durch den Eintritt von Frau Christa Rode, die wir hiermit herzlich in unserer Mitte begrüßen.

Frau  Monika Dücker (Vorsitzende des Leitungsteams der CKD Höxter-Corvey), die die Wahl leitete, konnte auch eine besondere Ehrung vornehmen. Sie überreichte Frau Maria Büker das Elisabeth Kreuz und die dazugehörige Urkunde und dankte ihr im Namen aller ehrenamtlichen Mitglieder der Caritas herzlich für die 20-jährige aktive Tätigkeit.

Kirchenvorstandswahl im November 2015

KV Wahl 02Am 07./08.11.15 finden im Erzbistum Paderborn die Wahlen für die Kirchenvorstände (KV) statt. Der Kirchenvorstand schafft die Voraussetzung, dass die seelsorglichen und caritativen Aufgaben der Gemeinde, für die der Pfarrer die Leitungsverantwortung hat, erfüllt werden. Die Vermögensverwaltung orientiert sich an den pastoralen Vorgaben und trägt dazu bei, diese möglichst wirkungsvoll umzusetzen. Gerade in diesen für alle Gemeinden gewiss nicht einfachen Zeiten brauchen wir engagierte Mitarbeitende, die die spürbaren Herausforderungen begleiteten und sich ehrenamtlich für das Wohl ihrer Gemeinden einsetzen.

Die Kirchenvorstände im Pastoralverbund haben bei ihren letzten Sitzungen die KV-Wahl angeordnet und Wahlausschüsse gebildet. Die Kandidatenlisten hängen aus.

Briefwahl kann bis zum 04. Nov. in den für die jeweiligen Kirchengemeinden zuständigen Pfarrbüros beantragt werden.

Bitte beachten Sie Aushänge der Kirchenvorstände in den Schaukästenan und in der Kirche Ihrer Gemeinde. Die gernauen Wahlzeiten entbnehmen Sie bitte den  ⇒ Pfarrnachrichten

Kirchenvorstandswahl im November 2015

WahlKreuzAm 07./ 08.11.15 finden im Erzbistum Paderborn die Wahlen für die Kirchenvorstände (KV) statt. Der Kirchenvorstand schafft die Voraussetzung, dass die seelsorglichen und caritativen Aufgaben der Gemeinde, für die der Pfarrer die Leitungsverantwortung hat, erfüllt werden. Die Vermögensverwaltung orientiert sich an den pastoralen Vorgaben und trägt dazu bei, diese möglichst wirkungsvoll umzusetzen. Gerade in diesen für alle Gemeinden gewiss nicht einfachen Zeiten brauchen wir engagierte Mitarbeitende, die die spürbaren Herausforderungen begleiteten und sich ehrenamtlich für das Wohl ihrer Gemeinden einsetzen.

Die Kirchenvorstände im Pastoralverbund haben bei ihren letzten Sitzungen die KV-Wahl angeordnet und Wahlausschüsse gebildet. Die Kandidatenlisten hängen aus.

Bis zum 16.10.15 können beim Wahlausschuss Ergänzungsvorschläge zur Kandidatenliste gemacht werden. Briefwahl kann bis zum 04.11.15 in den für die jeweiligen Kirchengemeinden zuständigen Pfarrbüros beantragt werden.

Bitte beachten Sie Aushänge der Kirchenvorstände in den Schaukästen.

Nach der Wahl findet im Dezember die konstituierende Sitzung der neuen Kirchenvorstände statt, die anschließend ihre Arbeit aufnehmen.