Tag Archives: Kinder

„Wir feiern heut ein Fest“

1998 bis 2018 = 20 Jahre Mini-Gottesdienst  = „Wir feiern heut ein Fest“

Mini Gottesdienst in Bruchhausen

Mini-Gottesdienst

Das Dorfgemeinschaftshaus zur Silberquelle in Bruchhausen war am 13. April gut besucht.

Eine bunte Gruppe aus Kindern vom Krabbel- bis zum jungen Erwachsenenalter, das Team des Mini-Gottesdienstes und viele Gäste haben sich versammelt, um einen besonderen Gottesdienst zu feiern. Seit nun schon 20 Jahren finden in den vier Kirchengemeinden St. Marien Bruchhausen, der evangelischen Kirche Bruchhausen, Hl. Kreuz Ottbergen und St. Johann Baptist Godelheim im Wechsel Mini-Gottesdienste für die Kleinsten statt. So auch heute zum besonderen Anlass weiterlesen »

Gemeinsam für das Wohl des Kindes

Wie der Übergang in der Kita gut gelingt –

Eine sichere emotionale Bindung eines Kindes an seine ersten Bezugspersonen (Eltern) wird als wichtigster Schutzfaktor in der kindliche Entwicklung betrachtet. Im gemeinsamen Austausch soll der Frage nachgegangen werden, wie die emotionale Bindung des Kindes von seinen Eltern auf die Betreuungspersonen in der Kita übergehen kann.

 

Referentin:                    Rita Köllner

Diplom-Sozialarbeiterin

– Fachrichtung Soziale Therapie –

Traumafachberatung

Bindungsbasierte Beratung & Therapie SAFE®-Mentorin

Datum:             Mittwoch, 16. Mai 2018

Uhrzeit:             20.00 Uhr

Ort:                  KiTa St. Nikolai, Rodewiekstr.3, 37671 Höxter

(hier kann die Einladung ausgedruckt werden)

Mit Kindern und Familien Ostern entgegengehen

Feier der Ostertage in St. Peter & Paul, Höxter

 

Im Osterfest wird die zentrale Aussage des christlichen Glaubens sichtbar gefeiert: Jesus Christus ist von den Toten auferstanden. 

Und dennoch – zum Licht gehört auch das Dunkel: Jesus wird von einem seiner Freunde verraten, seine besten Freunde verlassen ihn, er wird gefangen genommen, verhört, verurteilt und gekreuzigt – unschuldig! 

In diesem Jahr möchte der Pastoralverbund Corvey die Ostertage – besonders für Familien – in der Kirche von St. Peter & Paul (Stephanusstraße 11) in Höxter erlebbar machen. Musikalisch werden diese Tage durch die Gruppe „Come together“ gestaltet. Los geht es am Gründonnerstag um 19.00 Uhr mit der „Feier des letzten Abendmahls Jesu“. 

Am Karfreitag beginnt der Gottesdienst zur Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu um 14.15 Uhr. Die Feier der Auferstehung Jesu Christi beginnt am Ostersonntag bei Sonnenaufgang um 06.00 Uhr. Bei den Gottesdiensten möchte das Vorbereitungsteam versuchen, traditionelle Abläufe und Symbole neu zu erschließen. 

Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Besondere Auszeichnung für Kita St. Nikolai

Übergabe in der Kirche

Höxteraner Einrichtung als FAMILIENPASTORALER ORT zertifiziert

Dieses Zertifikat erhielt am vergangenen Sonntag der kath. Kindergarten St. Nikolai. Nun gilt der Kindergarten als ein Ort in dem der christliche Glaube in besonderer Art und Weise an die Kinder und  Familien heran getragen wird. Neben dem Kerngeschäft, der Glaubensvermittlung an die Kinder, durch Rituale im Alltag, werden auch die vielfältigen Angebote zertifiziert, die der Kindergarten initiiert. Gerade das soziale Miteinander trägt  zu dieser Auszeichnung bei.

Die Kinder besuchen in regelmäßigen Abständen das Seniorenhaus St. Nikolai und bekommen Besuch von den Bewohnern des Konrad Beckhaus Heimes. Diese Angebote stärken das soziale Miteinander und bereiten allen große Freude. weiterlesen »

„Wir haben den Rhythmus im Blut!“

Der Kindergarten St. Nikolai gestaltet einen klangvollen und kreativen Februar

Kinder mit ihren Erzieherinnen vor ihren gebastelten Masken und Instrumenten

Das Kindergartenjahr 2016/2017 steht im Familienzentrum Civivo unter dem Motto „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“. Hierzu wird in jedem Monat der Schwerpunkt auf einen anderen Bildungsbereich gelegt. Im Januar stand Bewegung mit Musik im Vordergrund. Der Februar sollte die Musik mit dem Kreativen verbinden. So konnte man Anfang Februar viele Eltern in Blumenläden oder Baumärkten antreffen, auf der Suche nach Tontöpfen für ihr Kind. Diese brachten die Kinder zusammen weiterlesen »

Erfolgreiche Sternsinger Aktion 2017

Sternsinger Höxter

Aussendung der Sternsinger in St. Nikolai

Gemeinsam für Menschen, die Not leiden: Der große Schulterschluss von 120 Sternsingerinnen und Sternsingern hat am Dreikönigswochenende 2017 in Höxter und Boffzen ein Spendenergebnis von 15843 Euro hervorgebracht. „Das ist richtig viel Geld. Es wird den Kindern in Kenia helfen. Wir freuen uns riesig, dass wir dazu beitragen konnten“,  sind die jungen Könige überwältigt.

Sternsinger 2017

nach der Einkleidung

Was sie geleistet haben, ist aber auch enorm: Bei klirrender Kälte gingen sie  von Haus zu Haus und klingelten an den Türen der Menschen. Eingefrorene Hände und Füße hielten sie nicht davon ab, weiterzuziehen. In der Dechanei, im Pfarrheim an der Ostpreußenstraße und auch im Boffzener Pfarrheim konnten sich die Könige zwischendurch immer wieder stärken. Ehrenamtliche Helfer des  Organisationsteams hatten in den drei „Sternsingerzentralen“ süße und herzhafte Köstlichkeiten sowie wohltuende warme Getränke für die Sternsinger und ihre Begleiter zubereitet.

Unterwegs waren die Könige in Gedanken oft in der Turkana, weiterlesen »

Weihnachtspäckchen für Alba Julia

alba-julia-01Auch in diesem Jahr möchten wir durch unsere Weihnachtspäckchen und die  Sachspenden das Kinderheim Alba Julia in Rumänien unterstützen. Ich habe mit Fr. Hüttemann-Bocca, der Leiterin des Kinderheims, gesprochen, es geht dem Heim finanziell zur Zeit sehr schlecht, da, vielleicht bedingt durch die große Flüchtlingsunterstützung und die Spendenbereitschaft dorthin, weniger Spenden eingegangen sind. So dass wir gerne zum einen  durch Geld-/ Kleidungsspenden aber auch durch unsere Weihnachtspäckchen für ein Kind/ einen Jugendlichen aus Alba Julia dem Kinderheim unsere Solidarität zeigen möchten. Ich werde  nach dem Martinsumzug und auch telefonisch oder per E-Mail gerne die Namen der Kinder und Jugendlichen verteilen. Ferner besteht wie immer die Möglichkeit Sachspenden (gut erhaltene Kleidungsstücke, Spielsachen, Decken…) abzugeben. Der  genaue Abgabetermin steht leider noch nicht fest, gebe ich aber gerne sobald er feststeht bekannt.

Kontaktpersonen:

Birgit Lohr, Tel.: 05271/920829   birgit.lohr@yahoo.de

und Hedwig Fleur.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im Namen der Alba-Julia-Kinder!

 

50 neue Messdiener im PV Corvey

neu-messdiener-2016

Messdieneraufnahme in St. Peter und Paul

 

 

 

 

 

 

Im September wurden über 50 neue Messdiener aus 16 Gemeinden in den offziellen Dienst im Pastoralverbund Corvey aufgenommen worden.

Die neuen Ministranten würden nun in ihren Heimatorden regelmäßig ihren Dienst versehen. Unter der Leitung von Pastor Spittmann und seinem Ausbildungsteam wurden sie in an Samstagen in St. Nikolai und St. Johann Baptist Brenkhausen sowie in zahlreichen Gruppenstunden in den Gemeinden für ihre neue Aufgabe vorbereitet.

Als Zeichen erhielten sie den Messdienerausweis sowie eine Plakette.

Entdecke das Geheimnis – Die Jesus-Detektive

einladung_erstkommunionDas neue Schuljahr hat wieder Fahrt aufgenommen. Ein guter Zeitpunnkt für den Beginn der Erstkommunionvorbereitung 2017. Die Elternabende finden in der letzten Septemberwoche statt.

Die genauen Termine sowie ein Fahrplan zur Vorbereitung bis hin zu den Erskommunionfeiern finden in einem Flyer, den Sie ⇒ hier herunterladen können.

Sollten Sie wider erwarten keine Einladung erhalten haben, obwohl Ihr Kind die 3. Klasse einer Grundschule besucht, melden Sie sich kurzfristig ⇒im Pfarrbüro.

Baby-und Kinderbasar in Ovenhausen

BabyBasar

Frau Göke und „ihre“ Kinder

Im April fand nun schon zum 5. Mal der Baby-und Kinderbasar in Ovenhausen im Pfarrheim statt.Die Organisatorinnen Kirsten Razat, Denise Ludwig und Anja Weber freuten sich bei gutem Wetter über 25 Verkaufsstände und zahlreiche Besucher aus nah und fern. Der Erlös aus dem Kuchenbuffet und den Standgebühren ging, wie in jedem Jahr, an den Kindergarten St. Salome Ovenhausen. Die Leiterin Frau Göke und auch die Kinder freuten sich über 3 neue Sitzsäcke und 2 Bauernhöfe, die die Gruppen ab jetzt bereichern. Die Planungen für einen Basar im Herbst laufen schon. Genauere Details geben die Organisatorinnen zeitnah bekannt.

Ältere Einträge