Tag Archives: Friedhof

Räumung der Reihengrabstätten

Friedhof Lüchtringen: Die Räumung der Reihengrabstätten auf dem
Friedhof der kath. Kirchengemeinde Lüchtringen wird nach Ablauf der 30-jährigen   Ruhezeit bekannt gegeben.
Betroffen sind diejenigen Reihengrabstätten, bei denen die Bestattung im
Jahr 1986 (01.01.1986-31.12.1986) stattgefunden hat. Das zu räumende
Grabfeld ist in der Örtlichkeit kenntlich gemacht. Für die Entfernung der
Grabmale und sonstigen Anlagen sowie Grabzubehör und Grabschmuck
ist nach der gültigen Friedhofssatzung der jeweilige Nutzungsberechtigte
verpflichtet. Die Nutzungsberechtigten werden daher gebeten, die Beseitigung
der Grabstätte bis zum 15.08.2017 vorzunehmen. Eine Verlängerung
des Nutzungsrechtes an Reihengrabstätten ist nicht möglich.
Der Kirchenvorstand Lüchtringen

Friedhofsbesuch

Der Friedhof dient bis heute der kleinen Corveyer Gemeinde als Begräbnisstätte.

Herausragend ist hier das Grab des Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874) und seiner Frau Ida Hoffmann. Der Dichter des Deutschlandliedes lebte von 1860 bis zu seinem Tod 1874 als Bibliothekar in Corvey.

Hier befindet sich auch das Grab des letzten Corveyer Fürstbischofs Ferdinand von Lüninck (+ 1825).

 

Der Friedhof von Corvey ist jeder Zeit frei zugänglich.

Während der Öffnungszeiten der Kirche gelangt man von dort aus durch eine Nebentür auf den Friedhof.

Während der Schließzeiten der Kirche ist der Friedhof über den Domänenhof durch das große Tor (hinten links) zu erreichen.